Artikel ansehen

Zurück

Sankt Martin Sankt Martin

Niederbachem, 13.11.2014. 

Nach einer kleinen Andacht in St. Gereon startete der Martinszug pünktlich um 18 Uhr. Wie in jedem Jahr ritt der stolze Martin voran und die Kinder der Schule, der Kita Drachenhöhle und der Kita Glühwürmchen folgten Martin mit ihren leuchtenden Laternen. Dank der hervorragenden Organisation durch die Feuerwehr Niederbachem verlief der Zug reibungslos. An der Schule wieder angekommen, brannte dann das riesige Martinsfeuer. In der Schule erhielten die Kinder dann noch einen Wecken, bevor es zum "schnörzen" ging.

Während des Martinszuges gab es dank der tollen Organisation durch den Förderverein der Schule für die Eltern und Freunde der GGS Niederbachem Glühwein, Kakao und Wecken. In gemütlicher Atmosphäre wurde geplaudert und auf die Rückkehr der Kinder gewartet. Ein herzliches Dankeschön an den Förderverein und seine Helferinnen und Helfer. Es ist schön zu sehen, welch Engagement unsere Elternschaft zeigt. DANKE!

Nach dem Zug gab es für die Feuerwehr und das Team der GGS "Knüles"/ "Kesselskuchen" und auch St. Martin gesellte sich wie in jedem Jahr dazu. Hier gilt der Dank dem OGS-Team, das wieder fleißig gebacken hatte. DANKE!

Rundum kann man sagen, dass wir wieder einmal ein wunderschönes Martinsfest feiern durften.

 

Version 2.1 - Oktober 2016- by Tom Fuhr